>>NEU: Rechenzentren in Deutschland

Neue Rechenzentren in Deutschland

Mit Sicherheit die beste Lösung.

Wie bereits im August letzten Jahres angekündigt, wird Microsoft seine Cloud-Dienste künftig aus eigenen Rechenzentren in Deutschland bereitstellen. Das Go-Live dieser neuen Rechenzentren in Berlin und Frankfurt rückt nun näher: Schon im Herbst ist es so weit.

DIE WOLKENWERFT BEGLEITET SIE DABEI:

Die Speicherung der Kundendaten auf deutschem Boden kann praktisch ab Ende 2019 erfolgen. Zugleich werden die Cloud-Dienste auch an das weltweite Microsoft Cloud-Netzwerk angebunden. So profitieren Kunden von der vollen Funktionalität und den hohen Sicherheits- und Datenschutz-Standards der globalen Microsoft Cloud-Dienste. Und: Für die deutschen Regionen werden zusätzliche deutsche Sicherheitsstandard-Anforderungen erfüllt, wie beispielsweise das C5-Testat des BSI Anforderungskatalogs.

CLOUD DIENSTE IN EUROPA WAREN FÜR SIE KEINE THEMA - ABER AUF DEUTSCHEM BODEN SCHON?
BITTE EINSTEIGEN: DER FAHRPLAN STEHT:

Ab Herbst dieses Jahres wird die Einführung in mehreren Phasen erfolgen: Azure wird im vierten Quartal des Kalenderjahres 2019 über die deutschen Rechenzentren bereitgestellt, Office 365 soll im ersten Quartal des Kalenderjahres 2020 folgen sowie Dynamics 365 im Laufe des Jahres 2020.

Sie haben Fragen zu den neuen deutschen Rechenzentren in Berlin und Frankfurt? Gerne entwickeln wir mit Ihnen Ihre ganz persönliche Datenstrategie.

Ihr Team von der Wolkenwerft. ☁️

Ihr Ansprechpartner